23 Februar 2012 ~ 0 Kommentare

Der Eissauger von Ludwigsfelde

Die Eistruhe öffnet sich wie der kalte Sarg von Graf Dracula. Dann schwebt der Rüssel heran, senkt sich hinunter, saugt ein Eis an und zieht es auf fast magische Weise hoch. Jetzt hängt es am seidenen Faden…äh…am seidenen Rüssel. Schafft der es, das Eis zum Ausgabeschacht zu befördern ohne dass es herunterfällt? Ja, er schafft […]

Weiterlesen

16 Mai 2010 ~ 0 Kommentare

Minigolf mal modern

Das Labyrinth-Hindernis ist nicht ganz ohne – dieser Ball ist auf dem richtigen Weg. Minigolf klassisch Eine Partie Minigolf für mich seit jeher mit verschiedenen absolut typischen Elementen verbunden: Zum einen ist da der Platz. Akkurat gestutzte Hecken, Bodenplatten aus Kieselsteinbeton und natürlich die Außenleuchten mit den bunten Glaskuppeln. Letztere kommen natürlich nur äußerst selten […]

Weiterlesen

26 März 2010 ~ 1 Kommentar

Münze rein, Münze raus

Vorhängeschloss bitte selbst mitbringen: Schwimmbad-Schränke in Südafrika (Damien du Toit / Flickr) „Oh, ich wusste gar nicht, dass das Geld wieder rauskommt.“ Der Mann mittleren Alters wirkt ehrlich erstaunt. Dann bedankt er sich und nimmt den Euro, den ich ihm aus dem Münzrückgabefach seiner Schranktür im Stadtbad Charlottenburg reiche. Er blickt nachdenklich auf das Geldstück, […]

Weiterlesen

20 Februar 2010 ~ 2 Kommentare

Der neue Tapeten-Trend ist da

Soßenflecken? Missglücktes Graffito? Poco Domäne – Der Superwohnmarkt empfiehlt diese Tapete fürs Kinderzimmer Normalerweise werfe ich die Prospekte von den diversen Möbelhäusern, die jede Woche in unserem Briefkasten landen, gleich in den Müll. Ich habe im Moment nicht vor, mir neue Möbel zu kaufen und wenn ich es vor hätte, dann würde ich vermutlich nicht […]

Weiterlesen

01 Februar 2010 ~ 19 Kommentare

Die 10 dämlichsten Verbrechen bei TKKG

Neulich habe ich beim Aufräumen mehrere Hörspielkassetten von den Drei Fragezeichen und TKKG wiedergefunden, die ich früher als Kind gerne gehört habe. Wobei ich erstere schon damals entschieden besser fand, weil die Fälle mit viel detektivischem Spürsinn gelöst wurden und trotz teilweise übersinnlicher Phänomene doch so gut konstruiert waren, dass man sie für wahr halten […]

Weiterlesen